Zum dritten Mal in Folge konnte Kurt Hähnlein die begehrte Trophäe des Niederbayerischen Seniorenmeisters mit nach Hause nehmen. Die Meisterschaft fand in der Faschingswoche in Gerzen statt.

Anfangs sah es für den rüstigen Kämpfer vom Schachklub Landau-Dingolfing gar nicht so gut aus. Schon in Runde zwei musste er gegen seinen schärfsten Konkurrenten, Boris Bilyavskyy , antreten. Ein paar unglückliche Züge im Mittelspiel führten überraschenderweise zum Partieverlust. Viele dachten, dass damit bereits vorzeitig alles entschieden sei. Doch sie irrten sich gewaltig.

Hähnlein spielte weiter Partie für Partie auf Angriff, lehnte sämtliche Remisgebote ab und kam schließlich auf sechs Punkte aus sieben Runden! Boris Bilyavskyy dagegen agierte mehrmals zu vorsichtig und musste in der Folge drei Unentschieden akzeptieren. Er landete schließlich mit 5,5 Punkten auf Rang zwei.

Der Schachklub Landau-Dingolfing gratuliert seinem neuen und alten Seniorenmeister ganz herzlich zu seinem erneuten und hochverdienten Erfolg und wünscht ihm weiterhin viel Freude am Schachspiel!


Schach in Landau

Am Freitag (07.12) findet der Schachabend wegen der Umbaumaßnahmen in der Landauer Dreifachsporthalle im Kolpinghaus in Dingolfing (Obere Stadt 72) statt.

Mitglieder gesucht

Der Schachklub Landau-Dingolfing sucht Verstärkung für seine Jugend- und Erwachsenenmannschaften in der Niederbayern- und Bezirksliga. Wir bieten zwanglose Trainingseinheiten und Vereinsturniere in angenehmer Atmosphäre und ein auch ansonsten intaktes Vereinsleben. Vorkenntnisse sind von Vorteil aber keine zwingende Voraussetzung. Schauen Sie doch einfach mal bei einem unserer Vereinsabende vorbei! Nähere Informationen finden Sie hier.