Der Sieger Benno Häusler (zweiter v.l.) mit den übrigen jugendlichen Teilnehmern.Die traditionellen Weihnachtsturniere des Schachklubs Landau-Dingolfing erfreuten sich auch dieses Jahr großer Beliebtheit. Bei den Erwachsenen traten am Freitag insgesamt 15 Teilnehmer an.  Da es pro Partie und Spieler wie immer nur fünf Minuten Bedenkzeit gab, konnte im Vollrundensystem gespielt werden. Der besondere Reiz bei dieser knappen Frist liegt darin, dass auch stärkeren Spieler mal Fehlgriffe unterlaufen und schwächere Schachfreunde gute Gewinnchancen haben.

Einem Kämpfer unterlief aber während der gesamten 14 Runden kein einziger Fehler! Blitzschachspezialist Martin Christlmaier leistete sich nur ein einziges Unentschieden und gewann die übrigen 13 Partien ganz souverän. Wie schon in den letzten Jahren durfte er den begehrten Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Mit deutlichem Abstand folgten auf den Plätzen zwei und drei Felix Durmaier und Dr. Christoph Schultes.

Beim Jugendturnier, für das sich dieses Mal sieben Spieler aus dem Landkreis gemeldet hatten, wurde dagegen mit einer Bedenkzeit von zehn Minuten pro Spieler und Partie gekämpft.  Zwischen Svenja Egleder, Alexa Steininger, Benno Häusler, Anton Cygankov, Jonas Neumeier, Lorenz Hecht  und Maximilian Laubhan ging es äußerst eng zu, es kam zu spannenden und heftig umkämpften Duellen. Am Ende konnte Benno Häusler das Turnier für sich entscheiden. Dabei lag er mit 4,5 Zählern punktgleich mit Lorenz Hecht an der Spitze, so dass seine etwas bessere Feinwertung den Ausschlag gab.

Quelle: Dingolfinger Anzeiger vom 23.12.2015


Mitglieder gesucht

Der Schachklub Landau-Dingolfing sucht Verstärkung für seine Jugend- und Erwachsenenmannschaften in der Niederbayern- und Bezirksliga. Wir bieten zwanglose Trainingseinheiten und Vereinsturniere in angenehmer Atmosphäre und ein auch ansonsten intaktes Vereinsleben. Vorkenntnisse sind von Vorteil aber keine zwingende Voraussetzung. Schauen Sie doch einfach mal bei einem unserer Vereinsabende vorbei! Nähere Informationen finden Sie hier.