Die beiden Sieger: Martin Christlmaier und Giacomo Barone. Die traditionellen Weihnachtsturniere des Schachklubs Landau-Dingolfing waren auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Am letzten Freitag fanden sich 15 Schachfreunde im Spiellokal des Klubs ein und es entwickelte sich ein spannendes und ereignisreiches Match.  Gespielt wurde mit fünf Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Bei einem solchen „Blitzschachmodus“ zählen neben taktischem und rechnerischem Können vor allem Risikobereitschaft und schnelle Entscheidungskraft.  Diese beiden Eigenschaften weist im Schachklub insbesondere Blitzschachspezialist Martin Christlmaier auf, wenngleich er sich dieses Mal in der ersten Halbzeit etwas schwerer tat. Durch eine unerwartete Niederlage gegen Helmut Fuchsgruber und ein mühsames Remis gegen Alexander Hirtreiter fiel  Christlmaier zunächst etwas zurück.  In der zweiten Turnierhälfte lies der Dingolfinger aber nichts mehr anbrennen und heimste Sieg um Sieg ein. Mit 12,5 von 14 möglichen Punkten stand er, wie schon in den letzten Jahren, schließlich als Gesamtsieger fest. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Dr. Christoph Schultes und Alexander Hirtreiter.
Ebenfalls spannend ging es bei den Jugendlichen zu. Hier gab es zehn Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Zwar waren bei den Nachwuchstalenten etwas mehr Fehler und Ungenauigkeiten zu sehen, als bei den Erwachsenen; in punkto Entschlossenheit und Siegeswillen standen die neun jungen Teilnehmer den Senioren aber in nichts nach. Bei diesem Turnier gab es einen ganz klaren Sieger:  Giacomo Barone triumphierte mit acht Punkten aus acht Partien überlegen und sicherte sich so den ersten Platz vor Mathieu Schanz und Alexa Steininger.  
Angesichts dieser guten und engagierten Leistungen bleibt zu hoffen, dass die Mannschaften des  Klubs im nächsten Jahr auch die dringend benötigten Erfolge in der Niederbayernliga und Bezirksliga feiern können.
Quelle: Dingolfinger Anzeiger vom 20.12.2016

Mitglieder gesucht

Der Schachklub Landau-Dingolfing sucht Verstärkung für seine Jugend- und Erwachsenenmannschaften in der Niederbayern- und Bezirksliga. Wir bieten zwanglose Trainingseinheiten und Vereinsturniere in angenehmer Atmosphäre und ein auch ansonsten intaktes Vereinsleben. Vorkenntnisse sind von Vorteil aber keine zwingende Voraussetzung. Schauen Sie doch einfach mal bei einem unserer Vereinsabende vorbei! Nähere Informationen finden Sie hier.